EBHF News

Unsere Meldung

Grundsätzlich stehen die Steuersoftware, die Lohnsteuerhilfe und der Steuerberater zur Auswahl. Für welche Hilfeleistungen zum Thema Steuern und Steuererklärung Sie sich schlussendlich entscheiden sollten Sie gut abwägen.

Selbstgemacht ist günstig

Wer sich für die preisgünstigste Variante entscheidet und sich eine Steuersoftware zulegt, muss sehr viel Eigeninitiative aufwenden. Sie sollten die Zeit haben, um die Steuererklärung selbst zu machen. Außerdem sind Kenntnisse zum Thema Steuern sehr hilfreich. Schnell abtippen, wenn sie bisher keine Erfahrungen haben, wird schwer. Eine Einarbeitungsphase sollten Sie in so einem Fall miteinplanen. Grundsätzlich besteht vor allem bei komplexen Steuerfällen ein hohes Risiko, was zu vergessen oder Fehler zu machen.

Wägen Sie vorab ab. Trotz des Anreizes der geringen Kosten der Steuersoftware kann weitere externe Beratung hilfreich sein.

Sie sind Unternehmer?  Für Sie ist der Steuerberater die richtige Adresse. Für Arbeitnehmer hingegen kann ein Lohnsteuerhilfeverein ein guter Mittelweg sein. Dort haben Sie als Mitglied Anspruch auf eingeschränkte Beratung. Neben einer einmaligen Aufnahmegebühr wird ein Mitgliedsbeitrag anhand der Höhe des Bruttoeinkommens des Steuerpflichtigen (bis zu 400 Euro im Jahr) berechnet.

Die eingeschränkte Beratung eines Lohnsteuerhilfevereins.

In diesen Bereichen können Sie Hilfe erwarten:

  • Erstellen Ihrer Einkommensteuererklärung bei Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten, Unterhaltsleistungen u. ä.
  • Zusätzlich: Beratung bei Einkünften aus Kapitalvermögen, Vermietung /Verpachtung bis maximal 13 000 Euro (Zusammenveranlagung 26 000 Euro)
  • Beratung von Arbeitgeber für Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse
  • Prüfen Ihres Steuerbescheids/ Einspruch gegen Steuerbescheid erheben, Berechnung der Steuererstattung bzw. Steuernachzahlung
  • Beratung rund ums Thema Kindergeld, Freibeträge für Kinder, Ausbildungsfreibetrag
  • Antrag zur Riester-Rente
  • Antrag zur Lohnsteuerermäßigung
  • Freistellungsauftrag bei Einnahmen aus Kapitalvermögen
  • Beratung bei der Wahl der richtigen Steuerklasse

Das Rundum Sorglos Paket finden Sie bei uns.

Nur der Steuerberater kann Ihnen ein komplettes Paket schüren. Hier können Sie sicher gehen, dass Ihr Steuerfall korrekt und gesetzeskonform behandelt wird. Ihr Steuerberater kann für Sie die Kommunikation mit dem Finanzamt sowie Lohnbuchhaltung und Finanzbuchhaltung und alle relevanten Bereiche übernehmen. Bei EBHF sind Sie, egal welcher Berufsgruppe Sie angehören, in besten Händen. Testen Sie uns ganz einfach. 

  • Teilen :

EBHF TEAM

Kommentar hinterlassen